Kita und Familienzentrum

Kinder zu haben, ihre Entwicklung zu begleiten, sie zu erziehen und zu fördern, ist ein schönes, spannendes und herausforderndes Abenteuer für Familien.

Viele Kinder wachsen heute anders auf als früher. Familienstrukturen, Schul- und Arbeitswelten haben sich verändert und bleiben in stetigem Wandel. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine weitere Herausforderung, der sich Familien heute stellen.

Als Familienzentrum möchten wir begleiten, entlasten, stärken und ermutigen und somit dazu beitragen, den Alltag von Familien leichter zu gestalten.

Für folgende Bereiche stehen in unserem Familienzentrum Fachkräfte zur Verfügung

  • Bewegungsförderung
  • Interkulturelle Öffnung
  • Musikalische Förderung
  • Kindertagespflege

Durch verschiedene Kooperationspartner entwickeln wir ein Netzwerk von Fachleuten, wie etwa: Ärzten, Therapeuten, Motopäden, Ernährungs- und Erziehungsberatern.

Wir kooperieren mit:

  • Dem Jobcenter in Soest
  • Der Praxis für Motopädie Mechtild Riegas in Oestinghausen
  • Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder in Soest
  • Die Kinder- und Jugendarztpraxis A.Vogel und Dr. H. Schünemann in Soest
  • Die Praxis für Logopädie Ute Cramer in Lippetal
  • Das Familienzentrum St. Albertus in Lippetal Hovestadt

Wir informieren, vermitteln und beraten:

Die Entwicklung des Kindes begleiten und fördern wir im täglichen Kita Alltag. Darüber hinaus möchten wir aber auch über Angebote der Familienhilfe informieren, oder diese bei Bedarf mit entsprechenden Kooperationspartnern selbst vorhalten.

  • Kinder und Fachärzte in der Umgebung
  • Gesundheits- und Bewegungsangebote für Kinder / Erwachsene
  • Angebote der Familienbildung im Lippetal
  • Angebote der Familien- und Erziehungsberatung der Caritas
  • Angebote der Tagespflege zu Vermittlung und Qualifizierung
  • Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eltern Infothek mit Materialien zu verschiedenen Themen
  • Eltern Cafe mit der Möglichkeit sich mit anderen Eltern zu treffen und auszutauschen.

Viele Angebote richten sich auch an Familien aus unserem Sozialraum, die andere Einrichtungen besuchen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen daher gerne zur Verfügung.

  • Täglich von 8.00 – 16.00 Uhr unter 02527 / 692
  • Einrichtungsleiterin Margret Keßler
  • Email: kita.stmarien-lippborg@bistum-muenster.de